Garten der Wunder
 

IAN_6259_Theater_FerdinandoIannone
IAN_6319_Theater_FerdinandoIannone
IAN_6607_Theater_FerdinandoIannone
IAN_6543_Theater_FerdinandoIannone
IAN_6819_Theater_FerdinandoIannone
IAN_6943_Theater_FerdinandoIannone
IAN_6959_Theater_FerdinandoIannone
IAN_6851_Theater_FerdinandoIannone
IAN_6719_Theater_FerdinandoIannone
IAN_6624_Theater_FerdinandoIannone

Figurentheater und Musik für alle ab 4 Jahren

Am Anfang ist das Blatt Weiß. Da ist nichts. Oder? Ist im Nichts wirklich nichts? Oder ist da – alles? Wir nehmen den Pinsel in die Hand und fangen an. Mit jeder Farbe entsteht neues Leben, aber immer ganz anders als gedacht. Ein blauer Hase? Eine rote Spinne? Wir wissen nicht, was das Neue ist.

Mit Musik, Farbe und Poesie wird alles bunt und ein Garten der Wunder erscheint.Figurentheater für alle, die blühen wollen.

Dauer: 50 Minuten

Spiel/Live-Musik und Figurenbau/Ausstattung: Esther Falk | Spiel, Komposition und Live-Musik: Sophia Müller | Musikalische Beratung: Leonardo Sarmiento | Regieassistenz: Clara Dörr | Produktionsbegleitung: Robert Buschbacher | Regie: Andrea Kilian 

Eine Produktion von Mucke&Puppe

Gefördert durch LBBW-Stiftung, Landesverband freier Theater Baden-Württemberg und die Stadt Stuttgart.
Kooperation mit dem FITZ

„Garten der Wunder“ ist ein fantastisches Stück: Eine kleine Ode an die Kreativität, die Überraschung, das Staunen.

 

Stuttgarter Zeitung, Juli 2022

Hier gehts zum ganzen Artikel: Kritik